Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung von MOTOROLA MOBILE SERVICES (gemeinschaftlich "Vertrag") stellen einen bindenden Vertrag zwischen Ihnen und Motorola Mobility, Inc., einer nach dem Recht des US-Bundesstaates Delaware gegründeten Gesellschaft mit Hauptsitz 600 US Highway 45, Libertyville, IL 60048, USA, (Motorola) dar. Die im Vertrag definierten Begriffe haben die gleiche Bedeutung wie in den Vertragsbedingungen und in der Datenschutzerklärung. Durch die Benutzung der MOTOROLA MOBILE SERVICES-Software und der Dienste (MOTOROLA MOBILE SERVICES) erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Bedingungen dieses Vertrags ohne jegliche Änderungen oder Ergänzungen. Wenn Sie die Bedingungen dieses Vertrags nicht annehmen, dürfen Sie MOTOROLA MOBILE SERVICES nicht benutzen.



DATENSCHUTZ



Sofern in der bei Ihnen nach der Registrierung Ihres Kontos bei MOTOROLA MOBILE SERVICES eingegangenen Begrüßungs-E-Mail nicht anderweitig beschrieben, gilt die vorliegende Datenschutzerklärung für Ihre Benutzung der im Eigentum von Motorola befindlichen und von Motorola betriebenen Software und der Dienste (MOTOROLA MOBILE SERVICES). Diese Erklärung bezieht sich nicht auf Daten, die von Motorola gegebenenfalls auf andere Art und Weise, beispielsweise über Websites des Unternehmens, die nicht MOTOROLA MOBILE SERVICES betreffen, über von Ihnen an autorisierte Vertreter von Motorola gesendete E-Mail-Nachrichten oder anderweitig erfasst werden, oder auf von Dritten wie Mobilfunkanbietern oder fremden Anwendungsentwicklern erfasste Daten.



Für die Angabe wahrheitsgetreuer und vollständiger Daten und Angaben an Motorola und für die Aktualisierung und Berichtigung dieser Daten und Angaben tragen Sie selber die Verantwortung.



Motorola ist berechtigt, die vorliegende Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren, um den Veränderungen bei der Erfassung und Verwendung von Daten über Ihr Gerät durch MOTOROLA MOBILE SERVICES Rechnung zu tragen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen, damit Sie mit den neuesten Datenschutzmethoden von MOTOROLA MOBILE SERVICES vertraut sind.



1. WIE ERFASST UND VERWENDET MOTOROLA DATEN VON MEINEM GERÄT?



Für den Betrieb von MOTOROLA MOBILE SERVICES erfasst und verwendet Motorola bestimmte Daten über Sie und Ihr Mobilgerät.



A. Daten und Angaben über die Leistung Ihres Mobilgeräts wie (1) die eindeutige Seriennummer Ihres Geräts, (2) Mobilfunkanbieter und Netztyp, (3) Distanz zu Mobilfunk-Sendemasten, (4) Modell und Softwareversion Ihres Geräts, (5) Software-Abstürze auf Ihrem Gerät, (6) Leistung des Akkus, sowie (7) statistische Daten wie CPU- und Speicher-Aktivität, Netzwerkanbindung und Neustarts des Geräts in der Vergangenheit. Motorola verwendet diese Informationen für den Verbindungsaufbau zwischen Gerät und Mobilfunknetzen, zur effektiveren Erkennung spezifischer Probleme Ihres Mobilgeräts sowie zur Erbringung personalisierter Dienste wie Systemwiederherstellungen, Datensicherungen, Software-Aktualisierungen, Ferndiagnosen, Fehlersuche und Fernlöschung von Daten.



B. Informationen über die Art, in der Sie Ihr Mobilgerät benutzen, beispielsweise (1) die Verwendung von Hardwarefunktionen wie Beschleunigungsmesser, GPS, Mobilfunkantenne oder Touchscreen, (2) Daten über Mobilfunkanbieter und Funknetz, (3) Verwendung von Zubehör wie Kopfhörer oder Docks, (4) Datennutzung, sowie (5) anonyme Angaben über die Benutzung bestimmter Softwarefunktionen wie Einstellungen und Anwendungen verbundener Medien. Zu diesen Daten zählen auch leistungsrelevante Daten, die Motorola mit ähnlichen Daten anderer Benutzer nach der Entfernung von Daten, mit denen Benutzer persönlich identifiziert werden können, zusammenführt. Motorola verwendet diese Daten, um (1) Verbesserungen an MOTOROLA MOBILE SERVICES und anderen Produkten und Dienstleistungen von Motorola zu entwickeln, (2) die Kapazität für den technischen Support auszubauen, und (3) Sie mit auf Sie angestimmten Informationen und Empfehlungen für Produkte und Dienste von Motorola und von Dritten zu versorgen, die für Sie von Interesse sein könnten.



C. Personenbezogene Daten wie (1) Ihre Anmeldeinformationen für Ihre E-Mail-Konten und Konten bei sozialen Netzwerken, (2) Benutzereinstellungen, (3) Ihre E-Mail-Kontakte und Kontakte bei sozialen Netzwerken, (4) Ihre Mobiltelefonnummer und (5) die Ausführung der auf Ihrem Gerät installierten Anwendungen. Motorola verwendet Ihre personenbezogenen Daten, um (1) Ihnen den Zugriff auf Ihre E-Mail-Konten und Konten in sozialen Netzwerken, das Senden und Empfangen von Nachrichten sowie die Kommunikation mit Ihren Kontaktpersonen zu ermöglichen, (2) Motorola bei der Fehlersuche und der Optimierung der Leistung Ihres Mobilgeräts zu unterstützen, (3) MOTOROLA MOBILE SERVICES und andere Produkte und Dienste von Motorola zu verbessern, und (4) um Ihnen Mitteilungen über Motorola-Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Zu keiner Zeit wird der Inhalt Ihrer Kommunikation oder Ihrer Dateien von MOTOROLA MOBILE SERVICES erfasst oder kopiert.



D. Sie können auch eine MotoCast-ID erstellen. Ihre MotoCast-ID ist mit anderen persönlichen Informationen von Ihnen verknüpft, beispielsweise Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Mobiltelefonnummer, sowie mit technischen Metadaten Ihres Mobilgeräts, beispielsweise der Modell- und Seriennummer. Motorola erfasst und verwendet Ihre MotoCast-ID, damit Sie Inhalte von Ihrem Computer aus auf Ihre Mobilgeräte synchronisieren und streamen, Ihre Mobilgeräte zum automatischen Hochladen von Fotos auf Ihren Computer konfigurieren, E-Mail-Konten und Konten bei sozialen Netzwerken sichern und auf anderen Geräten mithilfe Ihrer MotoCast-ID wiederherstellen, Ihre MotoCast-ID zur Anmeldung bei anderen von Motorola betriebenen Websites und Diensten verwenden und Software-Updates zur Installation auf Mobilgeräten finden können. Motorola darf diese Informationen auch verwenden, um Ihnen für Sie interessante Informationen per E-Mail zukommen zu lassen, beispielsweise Umfragen, Empfehlungen und Sonderangebote.



Motorola erfasst und verwendet Daten aus rechtlichen Gründen, beispielsweise wie in den Allgemeinen Vertragsbedingungen der MOTOROLA MOBILE SERVICES beschrieben, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Vereinnahmung fälliger Gebühren und zur Befolgung einschlägiger Gesetze. Motorola kann Daten auch für andere, hier nicht beschriebene Zwecke erfassen und verwenden. Bevor dies geschieht, beschreibt Motorola diese Erfassung und Verwendung von Daten und informiert Sie gegebenenfalls über Ihre Wahlmöglichkeiten.



2. WIE GIBT MOTOROLA MEINE DATEN AN DRITTE WEITER?



Motorola gibt die über Ihr Mobilgerät erfassten Daten Dritten nur entsprechend der Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung weiter und lediglich zu dem Zweck, Ihnen die Nutzung der Dienste von MOTOROLA MOBILE SERVICES zu ermöglichen. Motorola gibt Ihre Daten nicht an fremde Vertriebsunternehmen oder Werbenetze weiter.



Motorola gibt die über Ihr Mobilgerät erfassten Daten und Informationen nur an Folgende weiter: (a) angeschlossene Unternehmen und Tochtergesellschaften von Motorola, (b) an Dritte, die gegenüber Motorola oder Endbenutzern von Motorola im Namen von Motorola Leistungen wie Kundenbetreuung, Garantie- und Reparaturdienste, Datenanalyse oder Verbraucherbeziehungsmanagement erbringen, (c) an soziale Netzwerke, Mobilfunkanbieter und andere Drittparteien, mit denen Sie aktuell in Beziehung stehen, sowie (d) an Drittparteien, die Ihnen direkt Produkte liefern oder Leistungen erbringen. Die an Dritte weitergegebenen Daten und Angaben unterliegen den Datenschutzrichtlinien der betreffenden dritten Partei.



Motorola gibt Ihre Daten auch an Dritte weiter, sofern Motorola dazu per Gesetz oder Vertrag verpflichtet ist, wenn Motorola vollständig oder teilweise durch einen Dritten übernommen wird oder um rechtliche Schritte gegen Personen vorzunehmen, die gegen den MOTOROLA MOBILE SERVICES-Vertrag oder Rechte Motorolas oder Dritte verstoßen oder Eigentum Motorolas oder Dritter beschädigen oder beeinträchtigen. Sofern in diesem Absatz nicht ausdrücklich ermächtigt, gibt Motorola Angaben über Ihren Standort nur an Dritte weiter, soweit es für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verwendungsmöglichkeiten erforderlich ist.



3. WELCHE WAHLMÖGLICHKEITEN HABE ICH?



Motorola nimmt den Datenschutz ernst. Hier sind einige Möglichkeiten, mit denen Sie steuern können, welche Daten und Angaben von MOTOROLA MOBILE SERVICES erfasst und verwendet werden:


A. Marketingkommunikation Wenn Sie keine weitere Marketingkommunikation von Motorola zu erhalten wünschen und Ihr Name aus unseren Mailinglisten entfernt werden soll, können Sie zur Internetseite http://optout.motorola.com gehen oder den in der E-Mail enthaltenen Anweisungen folgen. Wenn Sie die Angabe personenbezogener Daten verweigern oder Ihre Zustimmung zur Verwendung personenbezogener Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung definiert, ablehnen oder zurückziehen, können Sie gegebenenfalls an bestimmten von Motorola gesponserten Programmen oder Aktivitäten nicht teilnehmen.


B. Personenbezogene Daten MOTOROLA MOBILE SERVICES erfasst lediglich personenbezogene Daten, Daten sozialer Netzwerkprofile und Angaben über von Ihnen besuchte Websites, wenn Sie eine MotoCast-ID erstellen, den vorinstallierten Internetbrowser und/oder MOTOROLA MOBILE SERVICES Anwendungen und Widgets wie Nachrichten, Galerie, Musik-Player, soziale Netzwerke oder Statusmeldung benutzen. Wenn Sie für E-Mail, soziale Netzwerke, Weitergabe von Inhalten an Freunde und für das Browsen im Internet Anwendungen benutzen, die nicht von Motorola stammen, werden diese Angaben von MOTOROLA MOBILE SERVICES nicht erfasst. Selbst wenn Sie die Verwendung des vorinstallierten Browsers oder der Anwendungen und Widgets von MOTOROLA MOBILE SERVICES ablehnen, erfasst Ihr Gerät weiterhin Daten über die Leistungen und über Ihre Verwendung Ihres Mobilgeräts, es sei denn, Sie melden sich davon ab (Opt-out).



C. Standortdaten MOTOROLA MOBILE SERVICES erfasst und verwendet Daten über den Standort Ihres Mobilgeräts nur, wenn Sie einen oder mehrere standortbasierte Dienste wie die GPS-Antenne Ihres Geräts, Google Location Services oder einen von einem Mobilfunkanbieter geleisteten Standortbestimmungsservice verwenden. Wenn Sie diese Funktionen in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts abschalten, wird Ihr Standort von MOTOROLA MOBILE SERVICES nicht erfasst. Wenn Sie versuchen, standortabhängige Funktionen der MOTOROLA MOBILE SERVICES zu aktivieren, ohne dass ein Standortbestimmungsservice aktiv ist, werden Sie aufgefordert, einen solchen Dienst in den Einstellungen Ihres Geräts zu aktivieren. Wenn Sie standortabhängige Funktionen von MOTOROLA MOBILE SERVICES verwenden, stellt Motorola Daten über den Standort Ihres Mobilgeräts den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kartendiensanbietern zur Verfügung, da diese Funktionen für den ordnungsgemäßen Betrieb einen Kartendienst erfordern.



D. Abmeldung (Opt-out) Sie können jederzeit beschließen, die Weitergabe von Daten an Motorola einzustellen. Wenn Sie dies tun möchten, wenden Sie sich unter privacy@motorola.com an uns. Wir werden Ihrer Anfrage schnellstmöglich bearbeiten. Wenn Sie sich von der Erfassung von Leistungs- und Nutzungsdaten über Ihr Mobilgerät abmelden möchten, kann es zu einer Verschlechterung der Benutzererfahrung kommen, da Motorola keine Informationen zur Diagnose und Lösung von leistungsbezogenen Problemen mit Ihrem Mobilgerät vorliegen.



Sollten Sie Fragen zur Erfassung und Verwendung von Daten durch MOTOROLA MOBILE SERVICES haben, wenden Sie sich an das Motorola Privacy Compliance-Programm. Motorola kann die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Erfassung von Daten auf Verlangen deaktivieren; dies könnte jedoch dazu führen, dass Sie nicht die wirksamste technische Unterstützung erhalten und dass einige Aspekte Ihrer Benutzererfahrung anderweitig beeinträchtigt sind.



4. WO IST DER SITZ VON MOTOROLA UND WIE KANN ICH MICH AN MOTOROLA WENDEN?



Wenn Sie andere Fragen oder Anforderungen zur Verwendung Ihrer Daten haben, können Sie sich an das Motorola Privacy Compliance Programm wenden, und zwar per E-Mail an privacy@motorola.com oder brieflich an die Anschrift:



Motorola Mobility, Inc.
Attention: Privacy Compliance Program
600 North U.S. Highway 45
Mailstop: W4-35M
Libertyville, Illinois 60048
USA



Motorola verarbeitet und speichert die über Ihr Mobilgerät erfassten Daten auf Servern, die sich im Bundesstaat Illinois in den USA befinden. Wenn Sie außerhalb der USA wohnen, stellt Ihre Verwendung von MOTOROLA MOBILE SERVICES gleichzeitig Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Übertragung Ihrer Daten und Angaben, insbesondere von Informationen, anhand welcher Sie identifiziert werden können, sowie aller in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Daten und Angaben in die USA zur Verarbeitung und Speicherung dar. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Gesetze der USA gegebenenfalls nicht das gleiche Niveau an Schutz der erfassten Daten wie die in Ihrem Heimatland geltenden Gesetze gewähren.



5. WIE SPEICHERT UND SCHÜTZT MOTOROLA MEINE DATEN?



Motorola bewahrt die von Ihnen erfassten Daten so lange auf, wie Ihr Mobilgerät aktiv ist, oder solange dies für Ihren Zugang zu MOTOROLA MOBILE SERVICES und zu den damit verbundenen Diensten erforderlich ist. Wenn Sie Ihr Konto stornieren oder von Motorola die Einstellung der Verwendung Ihrer Daten zur Erbringung von Diensten an Sie verlangen möchten, wenden Sie sich unter privacy@motorola.com an uns.



Die Sicherheit Ihrer Daten hat für Motorola einen hohen Stellenwert. Bei der Übertragung von Daten von Ihrem Mobilgerät zu Motorola verschlüsselt MOTOROLA MOBILE SERVICES die Übertragung dieser Daten über die Secure Socket Layer-Technologie (SSL). Ebenso wendet Motorola zum Schutz der Daten, die sich auf Ihrem Mobilgerät und in den Systemen von Motorola befinden, technische und organisatorische Standardsicherheitsmaßnahmen an. Jedoch sind Daten, die auf einem Mobilgerät gespeichert sind oder über Mobilfunk oder ein interaktives Netzwerk übertragen werden, niemals absolut sicher; auch ist Kommunikation, die Sie unter Einsatz von MOTOROLA MOBILE SERVICES durchführen, für Dritte zugänglich. Sie sollten daher bei der Übermittlung persönlich zuordenbarer Daten über MOTOROLA MOBILE SERVICES Vorsicht walten lassen; Ihnen ist auch bekannt, dass Sie MOTOROLA MOBILE SERVICES auf eigenes Risiko benutzen.



Als globales Unternehmen hat Motorola Standorte und Benutzer in den verschiedensten Teilen der Welt. Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten und Angaben werden gegebenenfalls außerhalb des Landes, in dem Sie diese Daten und Angaben übermittelt haben, übermittelt, benutzt, gespeichert oder anderweitig verarbeitet. Dies kann auch in Ländern geschehen, deren Datenschutzgesetze nicht jenes Maß an Datenschutz gewähren, das dem Datenschutz in Ihrem Heimatland entspricht.



6. WIE STEHT ES UM DEN DATENSCHUTZ MEINES KINDES?



Motorola stellt MOTOROLA MOBILE SERVICES zur Benutzung durch Personen mit einem Mindestalter von 16 Jahren zur Verfügung. Motorola hat keine Absicht, Daten von Kindern unter 16 Jahren zu erfassen. Kinder unter 16 Jahren sollten Motorola keine Daten und Angaben übermitteln. Motorola löscht Daten von Kindern unter 16 Jahren sofort bei Feststellung und verwendet diese Daten in keiner Weise. Motorola empfiehlt Eltern, bei der Benutzung interaktiver Dienste oder Geräte ihrer Kinder eine aktive Rolle zu übernehmen und die Kinder vor den potenziellen Gefahren zu warnen, die ihnen bei der Bereitstellung persönlicher Daten und Angaben im Internet drohen.



ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN



1. ANNAHME DER BEDINGUNGEN



Sie bestätigen, dass Sie diesen Vertrag gelesen und seine Bedingungen akzeptiert haben. Sie verpflichten sich, alle einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Regeln bezüglich Ihrer Verwendung der MOTOROLA MOBILE SERVICES, etwaiger von Motorola an Ihr Mobilgerät übermittelter Aktualisierungen von MOTOROLA MOBILE SERVICES, und anderer Leistungen, die Motorola für Sie im Rahmen des Vertrags erbringt (Dienste), zu befolgen. Sie sichern zu, dass Sie gesetzlich bevollmächtigt sind, diesen Vertrag als verbindlich für sich selber oder für eine von Ihnen vertretene Partei abzuschließen. Wenn Sie sich zur Teilnahme an einer Werbeaktion oder an einer von Motorola gesponserten Aktivität (Aktivität) entschließen, stimmen Sie auch den Regeln und Vorschriften zu, denen diese Aktivität unterliegt.



2. EIGENTUMSRECHT UND LIZENZ



Motorola ist Inhaber oder Lizenznehmer bestimmter Begriffe in Verbindung mit Marken, insbesondere von Namen, Logos, Slogans, Bezeichnungen und von anderen in den Diensten verwendeten Eigentumsvermerken (gemeinschaftlich Marken). Durch die Verfügbarmachung dieser Marken über diese Dienste erteilt Ihnen Motorola keine Lizenz zur Verwendung in jeglicher Form. Sofern im MOTOROLA MOBILE SERVICES-Vertrag nicht ausdrücklich anders bestimmt, wird Ihnen durch den Zugang zu diesen Diensten keine Lizenz im Rahmen der Marken oder gewerblichen Schutzrechte von Motorola oder Dritter gewährt. Marken von Motorola dürfen von Ihnen nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von Motorola als Benutzernamen, Symbole, Identifikatoren, Hyperlinks oder auf andere Weise verwendet werden. MOTOROLA, das stilisierte Logo "M" und die MOTOROLA MOBILE SERVICES Logos sind eingetragene Marken oder Marken von Motorola oder der Lizenzgeber von Motorola, die in den USA und in anderen Ländern eingetragen sind. Alle anderen Produkt- oder Dienstleistungsnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


MOTOROLA MOBILE SERVICES, Dienste sowie sämtliche Ihnen von MOTOROLA MOBILE SERVICES bereitgestellte(n) Informationen, Kommunikation, Skripte, Fotos, Texte, Videos, Grafikelemente, Musik, Töne, Bilder und sonstiges Material (zusammenfassend "Inhalt" genannt) sind ausschließliches Eigentum von Motorola (© 2009-2011 Motorola Mobility, Inc. Alle Rechte vorbehalten.) oder der jeweiligen Lizenzgeber von Motorola. MOTOROLA MOBILE SERVICES, Services und Inhalt sind in den USA und international durch verschiedene Gesetze (insbesondere Copyright-Gesetze und Bestimmungen von Abkommen, Markengesetze, Patentgesetze und andere das geistige Eigentum und das gewerbliche Schutzrecht betreffende Gesetze (gemeinschaftlich "Gewerbliche Schutzrechte") geschützt sind.


Neben den gewerblichen Schutzrechten von Motorola an einzelnen Elementen der Inhalte besitzen Motorola oder die Lizenzgeber von Motorola ein Copyright auf die Auswahl, Koordinierung und Anordnung der Inhalte. Ihnen wird hiermit die Erlaubnis erteilt, auf den Inhalt ausschließlich für Ihren persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch zur Einsichtnahme und zum Durchsuchen der Dienste zuzugreifen. Diese Einschränkung gilt jedoch nicht für Informationen oder anderes Material, welches Sie auf Ihr Gerät hochladen (Benutzerinhalt).


Motorola lizenziert MOTOROLA MOBILE SERVICES und zugehörige Aktualisierungen (insbesondere dort enthaltene oder von ihnen generierte Aspekte wie Software, Code, Dateien, Bilder, Begleitdaten, Boot-ROM-Code sowie andere eingebettete Software), die Dokumentation und alle ihr beiliegenden Schriftarten, ob im ROM, auf einem anderen Medium gespeichert oder in jeglicher anderen Form an Sie vorbehaltlich der Bedingungen dieses Vertrags. MOTOROLA MOBILE SERVICES bezeichnet gemeinschaftlich die MOTOROLA MOBILE SERVICES-Software und Dienste sowie alle Aktualisierungen für MOTOROLA MOBILE SERVICES. Diese Lizenz überträgt weder einen Eigentumsanspruch noch geistige Eigentumsrechte auf Sie. MOTOROLA MOBILE SERVICES bleibt ausschließliches Eigentum von Motorola. Motorola behält sich alle Ihnen durch diesen Vertrag nicht ausdrücklich gewährten Rechte vor. Diese Lizenz ist nicht übertragbar und ist auf die gewerblichen Schutzrechte von Motorola an den MOTOROLA MOBILE SERVICES beschränkt. Sie umfasst weder andere Patente noch andere gewerbliche Schutzrechte. Das Gerät, auf dem MOTOROLA MOBILE SERVICES aufgezeichnet ist, ist zwar Ihr Eigentum, das Eigentum an MOTOROLA MOBILE SERVICES selbst jedoch bleibt bei Motorola bzw. den Lizenzgebern von Motorola.



3. ZULÄSSIGE VERWENDUNGSARTEN, BESCHRÄNKUNGEN



Mit MOTOROLA MOBILE SERVICES können Sie (1) durch Angabe Ihrer Kontoberechtigungsdaten E-Mail-Konten und soziale Netzwerkkonten mit MOTOROLA MOBILE SERVICES verknüpfen, (2) über verknüpfte E-Mail- und soziale Netzwerkkonten Kommunikation empfangen und versenden, (3) über verknüpfte E-Mail- und soziale Netzwerkkonten Benutzerinhalte weitergeben, (4) Daten auf Servern von Motorola sichern und wiederherstellen, (5) verlorene oder gestohlene Geräte suchen bzw. löschen und (6) Ferndiagnose sowie MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen empfangen. Sie dürfen MOTOROLA MOBILE SERVICES auf einem einzelnen Gerät verwenden. Bei der Verwendung von MOTOROLA MOBILE SERVICES müssen Sie gegebenenfalls bestimmte Angaben machen, beispielsweise die Kontenberechtigungsdaten für Ihre E-Mail- und sozialen Netzwerkkonten (Registrierungsdaten). Sie sagen zu, aktuelle, vollständige und zutreffende Registrierungsdaten anzugeben sowie sie bei Änderungen stets zu pflegen und unverzüglich auf den neuesten Stand zu bringen.



Sie können Ihre MotoCast-ID zu folgenden Zwecken verwenden: (1) Anmelden bei und Verwenden von durch Motorola betriebenen Websites und Diensten, die stets den geltenden Datenschutzrichtlinien und entsprechenden Servicebedingungen unterliegen, (2) Sichern und Wiederherstellen von E-Mail-Konten und Konten bei sozialen Netzwerken auf verschiedenen Geräten nur mithilfe Ihrer MotoCast-ID sowie (3) Herunterladen und Installieren von Software-Updates auf Ihren Motorola-Geräten, die den lokalen Gesetzen und Bestimmungen unterliegen.



Sie dürfen MOTOROLA MOBILE SERVICES nur kopieren, dekompilieren, rückwärtsentwickeln, disassemblieren, ihren Quellcode erschließen, verändern oder Bearbeitungen derselben, von MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen oder einem Teil derselben erstellen, soweit dies nach den einschlägigen Gesetzen oder den mit der MOTOROLA MOBILE SERVICES einhergehenden einschlägigen Open-Source-Lizenzbedingungen zulässig ist. Verstöße gegen diese Bestimmung verletzen die Rechte Motorolas und der Lizenzgeber von Motorola und können zu Ihrer gerichtlichen Verfolgung und zum Schadensersatzanspruch gegen Sie führen.


Sie dürfen MOTOROLA MOBILE SERVICES weder über mehrere Geräte gleichzeitig noch über ein Netzwerk verfügbar machen, wo die Dienste zeitgleich von mehreren Geräten benutzt werden können. Sie dürfen Dritten nur nach vertragskonformer Einrichtung eines so genannten Verknüpften Kontos für sie Zugang zu Ihrem MOTOROLA MOBILE SERVICES Konto gewähren. Diese Lizenz gewährt Ihnen keine Rechte zur Verwendung der proprietären Schnittstellen oder anderer gewerblicher Schutzrechte von Motorola für Entwurf, Entwicklung, Herstellung, Lizenzierung oder Weitergabe/Vertrieb fremder Geräte und fremden Zubehörs für den Einsatz mit MOTOROLA MOBILE SERVICES.



Folgendes ist nicht gestattet: (1) Inhalte oder Dienste von MOTOROLA MOBILE SERVICES wiederzugeben, zu verändern, erneut zu veröffentlichen, weiterzuvertreiben, öffentlich zur Schau zu stellen oder aufzuführen, (2) sie zur Gänze oder teilweise in ein neues Produkt, einen neuen Dienst oder ein anderes Werk zu integrieren, (3) Inhalte oder Dienste von MOTOROLA MOBILE SERVICES zur Gänze oder zum Teil auf andere als ausdrücklich im Vertrag zugelassene Weise zu verwerten, (4) widerrechtliches, gesetzeswidriges, illegales oder beleidigendes Verhalten an den Tag zu legen, zu ermöglichen oder anderweitig zu fördern, insbesondere unangemessenes, entwürdigendes, beleidigendes, verletzendes, obszönes oder unsittliches Material über MOTOROLA MOBILE SERVICES oder unter Zuhilfenahme der Dienste zu veröffentlichen, oder für Ihre Verwendung der Dienste oder eines Teils derselben geltende Verhaltensnormen, Nutzungsbedingungen oder Lizenzvereinbarungen zu verletzen, (5) Motorola, verbundene Unternehmen, Tochtergesellschaften von Motorola oder Dritte, insbesondere Kunden, Mobilfunkanbieter, Werbeträger, Wiederverkäufer, Großhändler, Anbieter, Dienstanbieter und Einzelpersonen zu schädigen, insbesondere andere natürliche oder juristische Personen zu beleidigen, zu beschimpfen, zu belästigen, zu verfolgen, zu bedrohen oder ihre Rechte (beispielsweise ihre Rechte an geistigem Eigentum, Rechte aus Datenschutz oder Veröffentlichungsrechte) zu verletzen, sich absichtlich für eine andere natürliche oder juristische Person auszugeben oder Ihre Beziehung zu einer anderen natürlichen oder juristischen Person falsch anzugeben, anzudeuten oder darzustellen, (6) unerbetene Massennachrichten oder unerbetene Nachrichten ("Spam") abzusenden, entgegenzunehmen oder weiterzuversenden, insbesondere unerbetene Umfragen, gesetzeswidrige Gewinnspiele oder Schneeballsysteme durchzuführen oder Kettenbriefe bzw. sich verdoppelnde Nachrichten zu versenden, (7) MOTOROLA MOBILE SERVICES zur Sammlung oder zur anderweitigen Erfassung von Informationen über Andere (beispielsweise E-Mail-Adressen oder Mobilrufnummern) ohne deren vorherige positive Zustimmung zu verwenden, (8) für den Zugang und/oder die Verwendung von MOTOROLA MOBILE SERVICES automatisierte Prozesse oder Dienste (beispielsweise so genannte Bots, einen so genannten Spider, periodisches Caching von bei Motorola gespeicherten Daten oder Metasuchen) einzusetzen, (9) unbefugte Methoden zur Veränderung oder Umleitung von MOTOROLA MOBILE SERVICES zu verwenden oder die Veränderung oder Umleitung von MOTOROLA MOBILE SERVICES zu versuchen, oder (10) MOTOROLA MOBILE SERVICES (oder die mit MOTOROLA MOBILE SERVICES verbundenen Netzwerke) zu beschädigen, zu überlasten oder zu beeinträchtigen, insbesondere Viren, Schadprogramme oder Dateien hochzuladen, die auf die Störung, Vernichtung oder Einschränkung der Funktionalität von MOTOROLA MOBILE SERVICES oder auf die Beeinträchtigung der Benutzung und des ungestörten Genusses der Dienste durch eine andere Person ausgelegt sind; ebenso dürfen Sie MOTOROLA MOBILE SERVICES wieder zur Gänze noch zum Teil weiterverkaufen oder weitergeben.



Motorola stellt Ihnen MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen und die Dienste vorbehaltlich des Vertrags zur Verfügung. MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen, Inhalte, Dienste und andere durch MOTOROLA MOBILE SERVICES oder MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen erbrachte, verfügbar gemachte oder ermöglichte Leistungen sind für die legale Verwendung durch eingetragene Benutzer von MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen und Services bestimmt, die über 16 Jahre alt sind. Sie verpflichten sich zu Folgendem: (1) Dass Sie MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen, Services und Inhalte nur diesem Vertrag und den einschlägigen Gesetzen entsprechend verwenden werden, (2) dass Sie älter als 16 Jahre sind, (3) dass alle von Ihnen gemachten Angaben zutreffend sind und anderweitig diesem Vertrag entsprechen, und (4) dass Sie Motorola bei einer Änderung Ihrer Kontaktdaten, insbesondere Ihrer Mobiltelefonnummer, unverzüglich informieren werden.



WEDER MOTOROLA MOBILE SERVICES NOCH MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN SIND ZUR VERWENDUNG IN ODER ZUM GEBRAUCH WÄHREND DES BETRIEBS VON NUKLEARANLAGEN, NAVIGATIONS- ODER KOMMUNIKATIONSSYSTEMEN VON LUFTFAHRZEUGEN, FLUGVERKEHRSLEITSYSTEMEN, LEBENSERHALTENDEN GERÄTEN ODER ANDEREN ANLAGEN ODER GERÄTEN BESTIMMT, IN DENEN EIN VERSAGEN VON MOTOROLA MOBILE SERVICES ODER DER MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN ZU PERSONENSCHÄDEN MIT ODER OHNE TODESFOLGE ODER ZU ERHEBLICHEN PHYSISCHEN SCHÄDEN ODER UMWELTSCHÄDEN FÜHREN KÖNNTE.



4. SOFTWARE-AKTUALISIERUNGEN/AUSFUHRBESCHRÄNKUNGEN



Motorola stellt gelegentlich MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen zum Download für die Aktualisierung, Erweiterung oder weitere Entwicklung von MOTOROLA MOBILE SERVICES bereit. Sie können die MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen zur Aktualisierung von MOTOROLA MOBILE SERVICES auf jedes in Ihrem Eigentum befindliche oder von Ihnen kontrollierte Gerät herunterladen und anwenden. Die Aktualisierung von Geräten, die sich nicht in Ihrem Eigentum oder unter Ihrer Kontrolle befinden, oder die Verfügbarmachung von MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen über ein Netzwerk, in welchem sie zeitgleich für mehrere Geräte und Computer verfügbar werden, ist Ihnen nicht gestattet. Sie dürfen Kopien der MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen nur nach schriftlicher Genehmigung von Motorola anfertigen. Motorola ist der automatische Download von MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen auf Ihr Gerät nach eigenem Ermessen gestattet. Sie erklären sich mit der Entgegennahme dieser MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen und mit der Zahlung aller mit deren Empfang verbundenen Kosten einverstanden. Die MOTOROLA MOBILE SERVICES und MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen unterliegen den Ausfuhrgesetzen und -beschränkungen der USA. Sie haben alle für die MOTOROLA MOBILE SERVICES und MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen geltenden nationalen und internationalen Ausfuhrgesetze und -verordnungen einzuhalten. Diese Gesetze sehen Einschränkungen bezüglich der Bestimmungsorte, Endanwender und Endanwendungen vor.



5. DIENSTE



Sie bestätigen hiermit, dass alle Dienste von MOTOROLA MOBILE SERVICES oder MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen wie Datensicherung und -wiederherstellung, Ferndiagnose, Ortsbestimmung des Geräts und Fernlöschung, einschließlich der von Dritten erbrachten Dienste der Annahme des Vertrags durch Motorola und etwaigen anderen zum Bestandteil des Vertrags gemachten oder Ihnen vor Ihrer Verwendung der Dienste vorgelegten Bedingungen unterliegen.



6. AUSSCHLUSS VON GARANTIEN



Motorola gibt bezüglich der Verfügbarkeit, Benutzung, Aktualität, Sicherheit, Gültigkeit, Fehlerfreiheit oder Zuverlässigkeit der Dienste, der externen Dienste, oder anderweitig bezüglich der über die MOTOROLA MOBILE SERVICES angebotenen Dienstleistungen sowie für die Ergebnisse der Benutzung derselben keine Einlassungen ab, noch werden entsprechende Garantien eingeräumt. Der Download oder die anderweitige Beschaffung von Material über die Dienste oder die Externen Dienste erfolgt auf Ihr eigenes Risiko; für Schäden an Ihrem Gerät oder für Datenverlust aufgrund des Downloads dieses Materials oder der Benutzung der Dienste oder von Externen Diensten sind ausschließlich Sie selber verantwortlich. Die Nutzung von MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen und von Diensten erfolgt auf Ihre eigene Gefahr. Das gesamte Risiko für zufriedenstellende Qualität, Leistung, Fehlerfreiheit und Aufwand wird von Ihnen getragen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Installation von MOTOROLA MOBILE SERVICES und MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen die Benutzbarkeit fremder Software beeinträchtigen kann. SOWEIT NACH EINSCHLÄGIGEN GESETZEN NICHT UNTERSAGT, ERFOLGT DIE ÜBERLASSUNG DER VON MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN SOWIE ALLER ÜBER MOTOROLA MOBILE SERVICES ODER MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN ERBRACHTEN, VERFÜGBAR GEMACHTEN ODER ERMÖGLICHTEN DIENSTE OHNE MÄNGELGEWÄHR, MIT ALLEN MÄNGELN UND OHNE JEGLICHE GARANTIE. MOTOROLA UND DIE LIZENZGEBER VON MOTOROLA SCHLIESSEN HIERMIT ALLE AUSDRÜCKLICHEN, STILLSCHWEIGENDEN ODER GESETZLICHEN GARANTIEN UND ZUSICHERUNGEN BEZÜGLICH MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN UND ALLER ÜBER MOTOROLA MOBILE SERVICES ODER MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN ERBRACHTEN, VERFÜGBAR GEMACHTEN ODER ERMÖGLICHTEN DIENSTE AUS, INSBESONDERE DIE STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN ODER ZUSICHERUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER ZUFRIEDENSTELLENDEN QUALITÄT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DER FEHLERFREIHEIT ODER DER NICHTVERLETZUNG DER RECHTE DRITTER. MOTOROLA GARANTIERT NICHT, DASS DIE IN MOTOROLA MOBILE SERVICES ODER IN MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN ENTHALTENEN FUNKTIONEN ODER DIE VON DIESEN ERBRACHTEN, VERFÜGBAR GEMACHTEN ODER ERMÖGLICHTEN DIENSTE IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN, DASS DER BETRIEB VON MOTOROLA MOBILE SERVICES ODER VON MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN OHNE UNTERBRECHUNG ODER FEHLERFREI ABLÄUFT, ODER DASS MÄNGEL BEI MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN ODER BEI DIENSTEN BEHOBEN WERDEN. Von Motorola oder einem autorisierten Vertreter von Motorola abgegebene schriftliche oder mündliche Informationen oder Ratschläge haben weder eine Wirkung auf diesen Garantieausschluss noch entsteht durch sie eine Garantie. Sollten sich die MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen oder die Dienste als mangelhaft erweisen, übernehmen Sie die gesamten Kosten der erforderlichen Servicemaßnahmen, Reparaturen oder Beseitigungen. Da in einigen Ländern der Ausschluss oder die Einschränkung der Dauer stillschweigender Garantien oder die Beschränkung einschlägiger gesetzlicher Verbraucherrechte nicht zulässig ist, treffen der obige Ausschluss oder die obigen Einschränkungen möglicherweise nicht auf Sie zu.


MOTOROLA MOBILE SERVICES und MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen ermöglichen gegebenenfalls den Zugang zu anderen Internetdiensten Motorolas oder anderer Anbieter bzw. zu Internetseiten Motorolas oder anderer Anbieter, die sich weltweit im Internet befinden und zu deren Nutzung die Annahme zusätzlicher Servicebedingungen erforderlich ist. Motorola räumt keine Garantien bezüglich dieser Internetdienste, Seiten und Informationen, insbesondere hinsichtlich (a) Richtigkeit, Verfügbarkeit, Reihenfolge, Vollständigkeit, Aktualität, Inhalt, Gültigkeit oder Qualität dieser Internetdienste, Seiten oder Informationen oder (b) hinsichtlich des Aspekts ab, dass eine über die MOTOROLA MOBILE SERVICES-Software oder Dienste durchgeführte Suche keine unbeabsichtigten oder anstößigen Ergebnisse liefert. Da einige Inhalte im Internet aus Material bestehen, das für Erwachsene bestimmt oder anderweitig für Personen unter 18 Jahren oder unter einem anderen den einschlägigen Gesetzen entsprechenden Alter anstößig ist, kann das Ergebnis einer Suche oder die Eingabe einer URL über die MOTOROLA MOBILE SERVICES-Software oder die Dienste automatisch und unbeabsichtigt Links oder Verweise auf anstößiges Material liefern. Sie bestätigen hiermit, dass Motorola für die Ergebnisse solcher Suchen nicht verantwortlich ist.


Sie bestätigen und sind einverstanden, dass Motorola für die Untersuchung oder Beurteilung des Inhalts oder der Fehlerfreiheit, Vollständigkeit, Aktualität, Gültigkeit oder Qualität fremden Materials nicht verantwortlich ist. Motorola leistet für fremdes Material oder für andere Materialien, Produkte oder Dienstleistungen Dritter weder eine Garantie noch eine Empfehlung und übernimmt für sie keine Haftung oder Verantwortung. Sie sagen zu, dass Sie fremdes Material nicht in einer Art und Weise benutzen werden, die die Rechte Anderer verletzt, und dass Motorola in keiner Weise für eine derartige Benutzung durch Sie verantwortlich ist.


Durch die Benutzung von MOTOROLA MOBILE SERVICES und MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen bestätigen Sie, dass Motorola bezüglich der über MOTOROLA MOBILE SERVICES oder über MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen angezeigten oder zugänglichen Websites und Informationen oder für durch MOTOROLA MOBILE SERVICES oder MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen erbrachte, verfügbar gemachte oder ermöglichte Dienste in Verbindung mit diesen Websites oder Informationen keine Zusicherungen abgibt oder Garantien einräumt. Motorola sowie seine Vertretungsberechtigten, angeschlossenen Unternehmen und Tochtergesellschaften haften weder Ihnen noch anderen Personen direkt oder indirekt für Inhalte, die Sie durch Nutzung von MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen oder Diensten erhalten oder betrachten, oder für Fehler, Irrtümer oder Auslassungen der Inhalte. Motorola und die Lizenzgeber von Motorola behalten sich das Recht vor, Dienste jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern, auszusetzen, zu entfernen oder den Zugang zu ihnen abzuschalten. In keinem Fall haftet Motorola für die Entfernung von Diensten oder des Zugangs zu diesen. Motorola kann auch in jedem Fall und ohne Vorankündigung oder Haftung Maximalgrenzen für die Benutzung bestimmter Dienste oder für den Zugang zu diesen einführen.



MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen und die Dienste werden zur Gänze oder zum Teil von Motorola von seinen Niederlassungen in den USA aus gesteuert und betrieben. Motorola sichert nicht zu, dass MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen, die Dienste oder Inhalte für die Benutzung an bestimmten Standorten geeignet oder verfügbar sind.



7. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG



SOWEIT GESETZLICH NICHT UNTERSAGT, HAFTET MOTOROLA IN KEINEM FALL FÜR (1) SCHADENERSATZANSPRÜCHE JEGLICHER ART, DIE AUS IHRER NUTZUNG VON MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN, DIENSTEN ODER INHALTEN, ODER DER NICHTBENUTZBARKEIT DERSELBEN, UNABHÄNGIG VON DER URSACHE ERWACHSEN. GLEICHES GILT (2) FÜR PERSONENSCHÄDEN ODER (3) NEBEN- UND FOLGEKOSTEN, SCHADENERSATZ FÜR ATYPISCHE SCHÄDEN, MITTELBARE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN, INSBESONDERE FUSSEND AUF DEN ANSPRUCHSGRUNDLAGEN ENTGANGENER GEWINN, DATENVERLUST, UNTERBRECHUNG DES GESCHÄFTSBETRIEBS ODER ANDERE KAUFMÄNNISCHE SCHÄDEN ODER VERLUSTE, DIE AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER NUTZUNG VON MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-AKTUALISIERUNGEN ODER VON DIENSTEN ENTSTEHEN. DIES GILT UNABHÄNGIG VON DER SCHADENSURSACHE UND VON DER HAFTUNGSGRUNDLAGE (VERTRAGLICH, DELIKTISCH ODER ANDERWEITIG), SELBST WENN MOTOROLA AUF DIE MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. DA IN EINIGEN LÄNDERN DIE EINSCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR PERSONENSCHÄDEN ODER ABER FÜR BEGLEITSCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN UNZULÄSSIG IST, TRIFFT DIE OBIGE EINSCHRÄNKUNG UNTER UMSTÄNDEN AUF SIE NICHT ZU. In keinem Fall übersteigt die Gesamthaftung von Motorola Ihnen gegenüber den für die Nutzung der MOTOROLA MOBILE SERVICES für die Dauer eines (1) Jahres bezahlten Betrag, es sei denn, einschlägiges Recht zu Personenschäden schreibt höhere Haftungsgrenzen vor. Die oben genannten Einschränkungen gelten selbst dann, wenn die oben genannten Rechtsbehelfe ihre wesentliche Funktion nicht erfüllen.



8. STORNIERUNG, KÜNDIGUNG UND ÜBERARBEITUNGEN



Dieser Vertrag bleibt bis zu seiner Kündigung wirksam. Bei Verstoß gegen eine Bestimmung dieses Vertrags endet er automatisch samt allen Ihnen in seinem Rahmen zustehenden Rechten. Nach Beendigung des Vertrags haben Sie die Nutzung von MOTOROLA MOBILE SERVICES, MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen und der Dienste zur Gänze einzustellen. Sie sind berechtigt, Ihr Konto bei MOTOROLA MOBILE SERVICES jederzeit mit oder ohne Angabe von Gründen zu stornieren. Sie stimmen jedoch auch zu, dass Motorola Ihre Nutzung von MOTOROLA MOBILE SERVICES oder Dienste oder Ihren Zugriff auf diese nach eigenem Ermessen mit oder ohne Angabe von Gründen ändern, aussetzen, kündigen oder einschränken kann, insbesondere, wenn Motorola überzeugt ist, dass Sie konkret oder implizit gegen die Bestimmungen dieses Vertrags oder der Regeln einer von Motorola gesponserten Aktivität verletzt haben. Motorola kann in gleicher Weise MOTOROLA MOBILE SERVICES sowie alle Ihnen zur Verfügung gestellten Dienste oder Inhalte jederzeit ohne Vorankündigung zur Gänze oder zum Teil zeitweilig oder dauerhaft ändern, aussetzen, zurückziehen oder einstellen. Ihre fortgesetzte Nutzung der geänderten Dienste oder Inhalte oder Ihre Nutzung der Dienste oder Inhalte nach der Änderung durch Motorola gilt als Ihre Einverständniserklärung mit den Änderungen. Motorola haftet weder Ihnen noch Dritten für Verluste, die Ihnen oder anderen aufgrund der von Motorola vorgenommenen Änderung, Aussetzung, Rücknahme, Einstellung oder Beendigung der Dienste oder Inhalte entstehen. Soweit den einschlägigen Gesetzen entsprechend zulässig, kann Motorola den Vertrag jederzeit zur Gänze oder zum Teil ergänzen, ändern oder anderweitig überarbeiten. Die jeweils aktuelle Version des Vertrags ist auf http://www.motorola.com/myMOTOROLA MOBILE SERVICES nachzulesen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich zu vergewissern, dass Sie die jeweils neueste Version des Vertrags gelesen haben. Ihre fortgesetzte Benutzung der Dienste, oder die Benutzung der Dienste nach ihrer Änderung gilt als Ihre Annahme dieser Änderungen und Ihre Anerkennung der bindenden Wirkung derselben.



9. MOBILE SERVICE-, INTERNET- UND ANDERE SERVICEGEBÜHREN



Zwar berechnen wir Ihnen für MOTOROLA MOBILE SERVICES keine Gebühren, ihre Verwendung kann jedoch gegebenenfalls kostenpflichtig sein. Zur Verwendung von MOTOROLA MOBILE SERVICES benötigen Sie Zugang zum Internet, beispielsweise zu einem Funknetz oder zum Datentarif eines Mobilfunkanbieters. Die Kosten für den erforderlichen Internetzugang, zu denen gegebenenfalls Gerätegebühren, Vertragsgebühren für das Internet zu Hause, Datentarifgebühren sowie Gebühren für den Zugang zu öffentlichen Drahtlosnetzwerken zählen, sind von Ihnen zu tragen. Die Kosten des Versands und Empfangs elektronischer Kommunikation bezüglich MOTOROLA MOBILE SERVICES, insbesondere von administrativen Nachrichten, Servicebekanntmachungen, Diagnosedatenberichten und MOTOROLA MOBILE SERVICES-Aktualisierungen von Motorola, Ihrem Mobilfunkanbieter oder externen Dienstanbietern, sind allein von Ihnen zu tragen.


Weder MOTOROLA MOBILE SERVICES noch die Gesamtheit der Dienste funktionieren mit allen Mobilfunkanbietern einwandfrei. Motorola gibt keine Zusicherung ab, dass die MOTOROLA MOBILE SERVICES oder die Dienste mit allen Mobilfunkanbietern kompatibel sind oder von diesen verfügbar gemacht werden. Falls Motorola für MOTOROLA MOBILE SERVICES oder für die Dienste Gebühren berechnet oder externe Dienstanbieter für die von ihnen gelieferten Produkte oder erbrachten Leistungen Gebühren berechnen, verpflichten Sie sich hiermit, der betreffenden Partei diese Gebühren als Gegenleistung für Ihre fortgesetzte Benutzung dieser Produkte oder Leistungen zu bezahlen. Einige Dienste unterliegen gegebenenfalls unterschiedlichen oder zusätzlichen Bedingungen (und Gebühren), denen Sie zustimmen müssen, bevor Sie diese Dienste benutzen können.



10. BENUTZERINHALTE



Sie können gegebenenfalls MOTOROLA MOBILE SERVICES benutzen, um (1) Daten von Ihrem Gerät auf einen Server von MOTOROLA MOBILE SERVICES zu sichern, (2) Informationen an Dritte weiterzugeben und (3) Daten von einem Computer oder aus dem Internet an Ihr Gerät zu übertragen. Zu diesen Daten und Informationen ("Benutzerinhalte") zählen unter Anderem: (1) Ihre Berechtigungsnachweise für Ihre E-Mail- und sozialen Medien-Konten, (2) Fotos und andere Bilder, Videos, Tonaufnahmen und Texte, auf die Sie über Ihr Gerät zugegriffen haben, sowie (3) persönliche Kontakte. Bei der Übertragung von Benutzerinhalten auf Ihr Gerät, der Sicherung derselben oder ihrer Weitergabe an Dritte entsteht eine digitale Kopie, die möglicherweise das Copyright oder andere Gesetze verletzt, wenn dies ohne die erforderlichen Rechte geschieht. Sie dürfen MOTOROLA MOBILE SERVICES nur zur Wiedergabe, Verteilung oder Aufführung von Benutzerinhalten verwenden, die (1) öffentliches Eigentum sind, (2) von Ihnen geschaffen wurden oder deren anderweitiger Inhaber Sie sind, (3) deren Wiedergabe Ihnen gesetzlich gestattet ist.



Was das Verhältnis zwischen Ihnen und Motorola betrifft, sind ausschließlich Sie Inhaber der Benutzerinhalte. Motorola befürwortet Benutzerinhalte nicht, und erhebt auch keinen Rechtsanspruch auf sie oder übt eine Kontrolle über Ihre Auswahl von Benutzerinhalten zur Wiedergabe, Verteilung oder Aufführung aus. Damit MOTOROLA MOBILE SERVICES ordnungsgemäß funktionieren kann, gewähren Sie Motorola und jenen Kreisen der Öffentlichkeit, die Zugang zu diesen Benutzerinhalten haben, die unbeschränkte, kostenfreie, weltweite, einfache, unwiderrufliche und zeitlich unbegrenzte Genehmigung zu Verwendung, Veränderung, Anfertigung von Kopien, Verteilung und Zurschaustellung von Benutzerinhalten sowie zur Verknüpfung von Benutzerinhalten mit Ihrem Namen und mit anderen personenbezogenen Daten, durch die Sie identifizierbar sind, um MOTOROLA MOBILE SERVICES in die Lage zu versetzen, Benutzerinhalte in Ihrem Namen zu speichern, wiederzugeben und zu verteilen. Sie gestatten MOTOROLA MOBILE SERVICES, Vervielfältigungen, Veränderungen des Formats, Umprogrammierungen, Verarbeitungen oder anderweitige Veränderungen der Benutzerinhalte zur Speicherung und zum Aufruf der Benutzerinhalte vorzunehmen, Ihnen und der Öffentlichkeit Benutzerinhalte verfügbar zu machen wie auch Anpassungen Ihrer Benutzerinhalte an die technischen Anforderungen angeschlossener Netzwerke, Anpassungen an die jeweiligen Einschränkungen und Servicebedingungen sowie für alle anderen Zwecke in Verbindung mit dem Betrieb der Dienste durchzuführen.


Soweit im Vertrag nicht anders bestimmt, übernimmt Motorola keine Garantie für die Sicherheit von Benutzerinhalten, die an oder über die Dienste übertragen werden, und macht keine Zusicherungen zur Überwachung des Zugangs oder der Benutzung der Dienste, behält sich jedoch dieses Recht für die Gewährleistung der Einhaltung dieser Servicebedingungen, der MOTOROLA MOBILE SERVICES Vereinbarung, der Datenschutzerklärung, der einschlägigen Gesetze, Vorschriften oder Richtlinien oder der Anforderungen oder Anordnungen eines Gerichts, einer Behörde oder einer Amtsperson vor. Es steht Motorola frei, Benutzerinhalte, die Motorola als anstößig ansieht, zur Gänze oder zum Teil zu ergänzen, zu ändern, zu entfernen oder abzulehnen. Motorola kann bei der Verfolgung von Verstößen gegen diese Servicebedingungen, des Vertrags zu MOTOROLA MOBILE SERVICES oder der Datenschutzerklärung den Strafverfolgungsbehörden Benutzerinhalte zugänglich machen. Ihnen ist das Sicherheitsrisiko für Benutzerinhalte bekannt, die Sie unter Benutzung der Dienste übermitteln, und Sie sind mit der Übernahme dieses Risikos einverstanden. Darüber hinaus gewährleisten Sie und sichern Sie zu, dass Sie Inhaber aller Rechte sind oder anderweitig über diese Rechte verfügen, die Ihnen die Veröffentlichung oder anderweitige Nutzung der Benutzerinhalte in Verbindung mit den Diensten erlauben, und dass die Benutzung der Benutzerinhalte durch Motorola keine Rechte Dritter verletzt oder beeinträchtigt.


Motorola achtet das Recht an geistigem Eigentum und die Schutzrechte Dritter. Falls Sie oder andere mit Ihrer Vollmacht handelnde Personen diese Rechte verletzen, behält sich Motorola das Recht vor, in angemessenen Umständen und nach eigenem Ermessen (1) den Zugang zu Benutzerinhalten, die nach begründeter Ansicht von Motorola die Rechte Dritter verletzen, zu entfernen oder abzuschalten, oder (2) Ihr Konto bei MOTOROLA MOBILE SERVICES, ein verknüpftes Konto oder Ihren Zugang zu einem Dienst zu deaktivieren oder zu kündigen. In den hier verfügbaren Richtlinien von Motorola für Copyright-Beschwerden ist beschrieben, wie Motorola auf Beschwerden über die Verletzung von Rechten reagiert.



11. LINKS ZU ANWENDUNGEN UND DIENSTEN DRITTER



MOTOROLA MOBILE SERVICES machen Ihnen gegebenenfalls Verbindungen oder Links zu Diensten, Websites, Anwendungen, Software und anderen Inhalten fremder Service-Provider, beispielsweise zu E-Mail-Konten für Unternehmen, sozialen Partnermedien, Mobilfunkanbietern und fremden Softwareentwicklern ("externe Dienste") verfügbar. MOTOROLA MOBILE SERVICES erlauben Ihnen gegebenenfalls die Einfügung/Konfiguration bestimmter externer Dienste auf Ihrem Gerät. Motorola übt über diese externen Dienste keine Kontrolle aus, gibt bezüglich dieser Externen Dienste, auf die Sie zugreifen, keine Zusicherungen ab und räumt keine Garantien ein, ist für die Verfügbarkeit dieser Externen Dienste nicht verantwortlich und spricht sich weder unterstützend für bei diesen externen Dienste erhältliches Material aus noch haftet Motorola für dieses. Ihre Benutzung der externen Dienste unterliegt gegebenenfalls zusätzlichen Bestimmungen, insbesondere den Softwarelizenzbedingungen, Richtlinien und Nutzungsbedingungen dieser externen Dienste.


Motorola kann gegebenenfalls auf Konten und andere im Besitz der externen Dienste befindliche personenbezogene Daten zugreifen, um Ihnen den Zugang zu den externen Diensten auf Ihrem Gerät zu ermöglichen; auch kann MOTOROLA MOBILE SERVICES diese Daten auf in den USA und anderenorts befindlichen Servern von Motorola speichern. Ihnen ist bekannt und Sie sind einverstanden, dass die Unternehmen, welche die Externen Dienste erbringen, auf einige Ihrer Daten und Informationen zugreifen, diese benutzen und weitergeben können, wenn Sie die Externen Dienste benutzen. Ihnen ist bekannt und Sie sind damit einverstanden, dass Motorola für diese Unternehmen und deren Verwendung Ihrer Daten und Angaben nicht verantwortlich ist. Die Benutzung Externer Dienste erfolgt auf eigene Gefahr.



12. FREISTELLUNGSKLAUSEL



Sie sagen zu, Motorola sowie angeschlossene Unternehmen, Tochtergesellschaften, Aufsichtsratmitglieder, Vertretungsberechtigte, Mitarbeiter, Beauftragte, Partner und Lizenzgeber von Motorola von allen Ansprüchen und Forderungen, insbesondere von angemessenen Rechtsanwaltsgebühren freizustellen und schadlos zu halten, die von Dritten aufgrund der nachfolgend aufgezählten Sachverhalte erhoben werden: (a) von Ihnen eingereichte, veröffentlichte, übertragene oder anderweitig über die Dienste verfügbar gemachte Inhalte, (b) Ihre Benutzung dieser Dienste, (c) Verletzung der Servicebedingungen, der MOTOROLA MOBILE SERVICES Softwarelizenzvereinbarung oder der Datenschutzerklärung durch Sie, oder (d) Verletzung von Rechten eines anderen Benutzers von MOTOROLA MOBILE SERVICES oder anderer Drittparteien durch Sie. Sie erkennen an, dass Sie für jegliche Benutzung der Dienste über Ihr Konto, einschließlich der Benutzung durch Verknüpfte Konten, verantwortlich sind. Für die Zwecke der vorgehenden Freistellungsklausel werden mit den Begriffen "Sie/Ihr(e)" Sie und alle Ihre Verknüpften Konten bezeichnet, und zwar unabhängig davon, ob diese Nutzung durch Sie autorisiert wurde oder nicht. Diese Verpflichtung überdauert die Kündigung oder den Ablauf dieser Servicebedingungen bzw. Ihre Benutzung dieser Dienste.



13. ÜBERTRAGUNG/ABTRETUNG



Motorola kann diesen Vertrag jederzeit mit oder ohne Anzeige an Sie zur Gänze oder zum Teil abtreten oder übertragen. Sie dürfen diesen Vertrag weder zur Gänze noch zum Teil an eine andere Person abtreten oder dieser übertragen. Alle Versuche einer solchen Abtretung/Übertragung sind nichtig.



14. SCHLUSSBESTIMMUNGEN



Dieser Vertrag stellt die vollständige Übereinkunft zwischen Ihnen und Motorola dar, der Ihre Nutzung der MOTOROLA MOBILE SERVICES und der Dienste von Motorola unterliegt. Er ersetzt alle die Nutzung von MOTOROLA MOBILE SERVICES und die Dienste von Motorola betreffenden früheren Verträge zwischen Ihnen und Motorola. Sollte sich eine Bestimmung dieser Servicebedingungen laut Gesetz, Verordnung, Beschluss oder Verfügung einer Behörde oder durch rechtskräftige Erkenntnis eines bundesstaatlichen Gerichts oder Bundesgerichts als ungültig erweisen, berührt dies die Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen dieser Servicebedingungen nicht. Unterlässt Motorola die Ausübung oder Durchsetzung eines Rechts oder einer Bestimmung dieser Servicebedingungen, dann stellt dies keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.


Mit Ihrer Nutzung von MOTOROLA MOBILE SERVICES und der Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika und des US-Bundesstaates Illinois, ausgenommen seiner kollisionsrechtlichen Grundsätze, für alle Angelegenheiten in Verbindung mit der Benutzung von MOTOROLA MOBILE SERVICES und der Dienste Anwendung finden, und dass alle Rechtsverfahren der ausschließlichen Zuständigkeit der bundesstaatlichen Gerichte und der Bundesgerichte im US-Bundesstaat Illinois unterliegen. Die Anwendbarkeit des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf (1980) auf die Servicebedingungen wird hiermit zur Gänze ausgeschlossen. Sie sind damit einverstanden, dass ungeachtet etwaiger gegensätzlicher Vorschriften oder Gesetze alle Ansprüche oder Klagegründe aus der Nutzung der Dienste oder in Verbindung mit ihnen oder mit den Nutzungsbedingungen spätestens 1 (ein) Jahr nach Eintritt des betreffenden Anspruchs oder Klagegrundes bei sonstiger Verjährung geltend zu machen sind. Die Überschriften der Abschnitte dieser Servicebedingungen dienen lediglich der Übersicht, haben jedoch weder rechtliche noch vertragliche Wirkung.


MOTOROLA MOBILE SERVICES und die dem Vertrag entsprechend verfügbar gemachten Dienste werden von der Motorola Mobility, Inc. erbracht. Im Falle einer Reklamation oder von Bedenken bezüglich dieser Servicebedingungen oder von MOTOROLA MOBILE SERVICES, oder bei Bedarf an weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an Motorola unter folgender Adresse: Attn Consumer Advocacy Office, 600 US Highway 45, Libertyville, IL 60048, USA. Laut kalifornischem Gesetz (California Civil Code Section 1789.3) können Sie sich, wenn Sie Ihren Wohnsitz im Bundesstaat Kalifornien haben, auch schriftlich an Complaint Assistance Unit of the Division of Consumer Services of the California Department of Consumer Affairs an der Anschrift 1625 North Market Blvd., Suite N 112, Sacramento, CA 95834, oder per Telefon an die Nummer (800) 952-5210 wenden.